Montag, 24. Dezember 2012

Himbeer-Maracuja Torte

☆ FROHE WEIHNACHTEN☆


Ich wünsche allen meinen Lesern ein frohes und vorallem delciouses Weihnachtsfest :D





Die Torte, eine Himbeer-Maracuja-Torte, ist sehr fruchtig und nicht so schwer im Magen, gerade nach der deftigen Weihnachtskost.




Für den Baum, habe ich einfach geschmolzene weiße Schokolade in eine Spritztülle gegeben und diese dann auf ein Backpapier gespritzt. Dann noch etwas braune Schoko-Deko darüber gestreut und roten Glitzer mit einem Pinsel über die gespritzten Kugeln gesprenkelt. nun alles fest werden lassen und warten - vor dem servieren an der Torte befestigen, so umgeht man Missgeschicke!


Rezept: Himbeer-Maracuja-Torte

Zutaten Biskuit (2 Mal)
  • 6 Eier
  • 6 EL heißes Wasser
  • 200 g Zucker
  • Vanillemark
  • 100 g Weizenmehl
  • 50 g Speißestärke
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1TL Backpulver
Bei 175° C Ober/Unterhitze  30 min backen.
Abkühlen lassen und die Böden schneiden.

Zutaten Marcujacreme
  • 700 ml Maracujasaft
  • 200 ml Wasser
  • 2 Pck. Puddingpulver (nach Packungsanleitung mit Maracujasaft und Wasser)
  • 500 g Butter
  • 200 g Schmand (Mil***ram)

  • gefrorene Himbeeren


Den Pudding unbedingt auf Raumtemperatur erkalten lassen. Für die Zubereitung der Creme die Butter lange schlagen, dann Schmand und Pudding löffelweise hinzugeben und bei Bedarf mit Puderzucker nachsüßen. 

Jeweils etwa 2-3 EL Creme auf dem Biskuitboden verteilen und dann gefrorene Himbeeren halbieren und flach auch die Creme legen usw.

Kommentare:

  1. Ich kann meinen Augen kaum trauen: Ein Lebenszeichen, ein Posting, eine neue Torte! Ich freue mich sehr!
    Frohes Fest, liebe Delicious!!!

    Viele liebe Weihnachtsgrüße
    Nellichen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Nellichen,
      ich wünsche auch dir und deiner Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!!!

      Ja, leider habe ich echt kaum noch Zeit zum backen, da ich beruflich sehr ausgelastet bin :( Ich habe mir aber fest vorgenommen trotzdem die freien Minuten mit Leckereien zu versüßen ;)

      Liebste weihnachtliche Grüße
      delicious-ko

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, dieser darf Kritik, Anregungen, Verbesserungsvorschläge, Fragen und natürlich Lob enthalten ;)

LG delicious-ko